Ausstellung „Urbane Produktion“

Alle Termine anzeigen

Worum geht‘s?


Programm Festivaleröffnung Walnuss & GewebeStatt Koks, Eisen und Stahl werden in Bochum, Gelsenkirchen und Herne heute Schokolade, Öle und Pestos hergestellt. Auch Pilze, Stoffwindeln, Möbel, Maßschuhe, Gemüse und Käse gehören zu den Produkten, die in anderen Regionen in direkter Nähe von Stadtbewohner*innen produziert werden.

Die Wanderausstellung „Urbane Produktion“ gibt einen Einblick ins Themenfeld der städtischen Produktion und stellt produzierende Unternehmen und Gründungen vor, insbesondere aus dem mittleren Ruhrgebiet. Mit der Ausstellung zeigt das Forschungsprojekt „UrbaneProduktion.Ruhr“ Möglichkeiten, Herausforderungen und Vorteile von wohnortnaher Produktion. Die Themen reichen von lebenswerten Quartieren und nachhaltiger Ökonomie über architektonische Lösungen und gläserne Produktion bis zu neuen und zukunftsfähigen Konzepten für Logistik und Handwerk.

Die Wanderausstellung kann bis zum 19. August im Rahmen der Veranstaltungen und den regulären Öffnungszeiten der Materialverwaltung in der St. Joseph Kirche besucht werden.

Aufgrund der aktuellen Situation wird unsere Veranstaltung unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes stattfinden, die Teilnahme ist nur mit einem negativen Corona-Test (max. 48 Std. gültig) bzw. unter Nachweis der vollständigen Impfung möglich.

Wann und Wo?

Montag, 26. Juli 2021 - Freitag, 20. August 2021
Ganztägig

St. Joseph-Kirche
Grillostraße 62
Gelsenkirchen